Grüne: „Alternative S-Bahn-Spatenstiche“ im Landkreis Ebersberg

30 Minuten-Takt des „Filzenexpress“ bis Wasserburg
zweigleisiger Ausbau Ebersberg - Grafing BH
viergleisiger Ausbau Bahnstrecke bis Markt Schwaben
zweigleisiger Ausbau der S-Bahn bis Erding

Anlässlich des Spatenstichs für die Zweite S-Bahn-Stammstrecke am 05.04.2017 haben die Grünen im Landkreis vier „alternative Spatenstiche“ organisiert.

Denn durch den Bau der 2. S-Bahnröhre werden ab 2018 bayernweit zahlreiche wichtige Nahverkehrsprojekte auf der Strecke bleiben, auch im Landkreis Ebersberg.

Mehr darüber lesen Sie hier...

27.04.2017

Abschiebung nach Afghanistan: Kreisrat Reinhard Oellerer richtet sich an Staatminster Herrmann

Dabei wendet er sich gegen ein Schreiben des Ministeriums und kritisiert die Abschiebepraxis für Afghanen. Er fordert diese angesichts der offensichtlichen Gefährdung der Betroffenen zu beenden.

31.03.2017

„Der Verkehr sind wir“ - GRÜNES Mobilitätskonzept für den Landkreis Ebersberg

Wir Grüne im Landkreis Ebersberg haben erneut ein Mobilitätkonzept für den Landkreis erarbeitet, in dem konkrete Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und sozial gestalteten Mobilität dargelegt werden. Unser Ziel ist es...

15.03.2017

Resolution für einen menschlichen Umgang mit Flüchtlingen

In einem gemeinsamen Antrag an den Kreistag fordern die Fraktion der Grünen und der SPD die Änderungen der Asyl-und Flüchtlingspolitik. Menschen, die bereits gut integriert sind und sich eine Perspektive für ihr Leben in...

10.03.2017

Asylsozialarbeit: Drohbrief des CSU-Sozialministeriums nicht hinnehmbar

Presserklärung: Den Landkreis-Grünen liegt ein Schreiben des Bayerischen Sozialministeriums vor, das an die Träger der Asylsozialberatung gerichtet ist. „Maulkörbe in der Beratungsarbeit sind nicht hinnehmbar“, so die...

02.03.2017

Ausbau der Asylsozialarbeit – ein Erfolg der Beharrlichkeit

Presseerklärung von Reinhard Oellerer und Waltraud Gruber zur personellen Stärkung der Asylsozialarbeit im Landkreis Ebersberg. Jetzt ist mehr professionelle Beratung möglich.

28.02.2017

Lademöglichkeiten für Elektroautos und -räder auf landkreiseigenen Parkplätzen

Ging es nach der Kreistagsfraktion, dann würden die landkreiseigenen Parkplätze mit Lademöglichkeiten für Elektoautos und –räder bestückt. „Damit kann der Landkreis darauf hinwirken, die Lade-Infrastruktur für E-Mobilität...

08.01.2017

Dreikönigsempfang in Vaterstetten oder die Erscheinung des Herrn bei der CSU

Presseerklärung von Reinhard Oellerer über den Auftritt des Innenministers Herrmann vom 7.1.17

Treffer 1 bis 7 von 206