Zustänig für das Thema "Mobilität" ist Philipp Goldner, Verkehrspolitischer Sprecher, Kreisrat und Stadtrat der Grünen in Ebersberg.

Grüne: „Alternative S-Bahn-Spatenstiche“ im Landkreis Ebersberg

30 Minuten-Takt des „Filzenexpress“ bis Wasserburg
zweigleisiger Ausbau Ebersberg - Grafing BH
viergleisiger Ausbau Bahnstrecke bis Markt Schwaben
zweigleisiger Ausbau der S-Bahn bis Erding

Anlässlich des Spatenstichs für die Zweite S-Bahn-Stammstrecke am 05.04.2017 haben die Grünen im Landkreis vier „alternative Spatenstiche“ organisiert.

Denn durch den Bau der 2. S-Bahnröhre werden ab 2018 bayernweit zahlreiche wichtige Nahverkehrsprojekte auf der Strecke bleiben, auch im Landkreis Ebersberg.

Mehr darüber lesen Sie hier...

09.01.2014

Probleme mit der Buslinie 444

Kreisrat Max Maier setzt sich für eine Verbesserung des Fahrplans der Buslinie ein. Seit dem Fahrplanwechsel ist das Angebot so reduziert, dass es schon zu abnehmenden Fahrgastzahlen geführt hat.

08.12.2013

Abhilfe für Gefahrenstellen am Aßlinger Bahnhof

Am Aßlinger Bahnhof besteht am Bahnsteig, der Unterführung sowie bei der Barrierefreiheit großer Handlungsbedarf. Ein Grüner Antrag an den Aßlinger Gemeinderat mit dem Anliegen die Gefahrenstellen zu entschärfen, wurde mit...

15.10.2013

"Stopp B 15 neu" über 10.000 Unterschriften gesammelt

Seit Sonntag, den 13. Oktober hat die Online Bundestagspetition "openpetition stop b 15 neu" das Petitionsziel von 10 000 Unterstützerinnen erreicht! Täglich werden es mehr Unterschriften.

22.06.2013

2. Etappe der Klimatour von Waltraud Gruber zu "Mobilität": Gespräche am Bahnhof

Der Bahnhof von Markt Schwaben war der passende Ort für die zweite Etappe der Klimatour der Landtagskanditatin Waltraud Gruber. Ging es doch um bessere Verkehrskonzepte und zukunftsfähige Mobilität!

29.03.2013

EBE 6 bei Birkach wird aufwändig verlegt - eine Ampel wäre wirkungsvoller gewesen

Seit Montag wird die Einmündung der Kreisstraße EBE 6 in die B12 bei Birkach rund 200 Meter nach Osten verlegt. Für die Grüne Kreistagsfraktion hatte die Behebung des Unfallschwerpunkts stets höchste Priorität, denn die...

23.01.2013

Brennerbasistunnel - Bürgerbeteiligung schaut anders aus

Die Deutsche Bahn lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Brennerbasistunnel - die Bürger sollen aber draußen bleiben! Nur Bürgermeister, Landräte und Abgeordnete werden eingeladen - das soll Bürgerbeteiligung sein?

05.12.2012

Überzeugt: B15 neu nicht durchs Atteltal

Grünen-Fraktionssprecherin Waltraud Gruber bekam im Kreisausschuss des Landkreises von allen Fraktionen Zustimmung. Demnach schickt der Landkreis an die Oberste Baubehörde eine ablehnende Stellungnahme zur B15 neu .