Verantwortlich für diese inhaltliche Seite "Ernährung " ist Bettina Goldner, seit 2004 im Ortsverbandsvorsitz in Ebersberg und Autorin von "Umweltfreundlich vegetarisch"

26.03.2017

Freiwilliger "Wasserpakt": eine Fehlkonstruktion

„Schöne Worte alleine machen kein sauberes Wasser!“ Die agrarpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Gisela Sengl, und die verbraucherschutzpolitische Sprecherin Rosi Steinberger halten den an diesem Dienstag vorgestellten...

18.02.2017

Bio-veganer Anbau: ohne Chemie und Dünger vom Tier

Ein kürzlich vorgestelltes Siegel für biozyklisch-veganen Anbau wird von der BAG Tierschutzpolitik der Grünen ausdrücklich begrüßt.

16.02.2017

"End the Cage Age!"

Mastkaninchen in engen Drahtgitterkäfigen - diese gängige Qualhaltung dürfte in der EU schrittweise ein Ende nehmen.

03.02.2017

Fleischalternativen meist viel besser als ihr Ruf

Vegetarische und vegane Alternativen erwiesen sich in einer Studie als ernährungsphysiologisch günstiger als die "echten" Fleisch- und Wurstprodukte.

20.01.2017

Tierschutzlabel ist zynisch

Das vom Bundes-Landwirtschaftsminister angekündigte freiwillige Label nützt weder den Tieren noch den Verbraucherinnen und Verbrauchern.

20.12.2016

Aquakulturen sind keine Alternative

„Weihnachten kommt bei vielen Deutschen Lachs auf den Tisch. Meistens aus Zuchtfarmen, weil wir glauben, so die Meere vor Überfischung schützen zu können. Doch das Gegenteil ist der Fall.“ Zu diesem Ergebnis kommt eine Recherche...

16.11.2016

Poinger Grüne stellen Antrag zu Bio-Lebensmitteln

Die Gemeinderatsfraktion B"™90/Die Grünen Poing hat folgenden Antrag "Bio-Lebensmittel und regional hergestellte Produkte" eingereicht, der in der nächsten Gemeinderatssitzung zur Diskussion und Abstimmung kommt

Treffer 1 bis 7 von 32