HERZLICH WILLKOMMEN BEIM GRÜNEN ORTSVERBAND ANZING!

VERANSTALTUNGEN

10.05.2016 >> Offenes Treffen des Ortsverbandes

Zeit: 20:00 - 22:00 
Gasthof: Anzinger Forsthof "Zum Wilderer"
Am Sportzentrum 16, Anzing

Alle Anzinger Bürgerinnen und Bürger die sich für Gemeinde- und Kreispolitik interessieren sind herzlich willkommen.

UNSER PROGRAMM 2014 - 2020:

Seit mehr als 17 Jahren sind Grüne im Anzinger Gemeinderat. Im Laufe der Jahre haben wir vieles erreicht. Das geschah angesichts der Mehrheitsverhältnisse meist im Konsens mit den anderen Fraktionen, war aber oft Ergebnis unserer Initiativen, Ideen und kritischen Begleitung.

  • Das geschmackvoll renovierte Rathaus ist ein Schmuckstück. Ohne den erfolgreichen Bürgerentscheid wäre es durch einen Neubau ersetzt worden.
  • Gemeindehaus und Seniorenzentrum können nun direkt neben der Kirche errichtet werden.
  • Wir haben uns für den Bau der Sozialwohnungen und für die neue Zweifachturnhalle eingesetzt.
  • Für uns Grüne ist es wichtig, dass die Gemeindefinanzen trotz hoher Investitionen solide geblieben sind.
  • Gemeinsam beschloss der Gemeinderat eine Energieleitlinie. Anzing beteiligt sich an der Kreisenergiegenossenschaft und an der Windkraftplanung.
  • Kinder werden bei der Vergabe von Bauland für Einheimische stärker gewichtet.
  • Die Straßen in den Neubaugebieten sind sicherer geworden, das Ortsbild vielfältiger.
  • Die Jugendarbeit hat an Offenheit und Attraktivität gewonnen.
  • Die bestehenden Agenda-Arbeitskreise haben der Gemeindepolitik wertvolle Impulse gegeben und ihren großen Sachverstand eingebracht.

Doch es bleibt noch viel zu tun. Wir möchten dafür sorgen, dass die Entwicklung Anzings in Zukunft eine noch deutlichere ökologische und soziale Handschrift trägt.

Dazu haben wir uns folgende Programmpunkte vorgenommen:

Schutz der Umwelt

Als Gemeinde im Münchner Umland sind unsere natürlichen Lebensgrundlagen besonders bedroht.

Wir wollen

  • eine Begrenzung des Flächenverbrauchs
  • die Vernetzung der Biotope und den verbesserten Schutz unserer Gewässer
  • die Reduzierung der Müllmenge
  • Lärmschutzmaßnahmen an der A 94
  • die zügige Umsetzung der Energieleitlinie und die Rückführung des Stromnetzes in kommunale Hände

Klimaverträglicher und sicherer Verkehr

Der zunehmende Verkehr auf den Anzinger Durchgangsstraßen gefährdet besonders schwächere Verkehrsteilnehmer. Wir alle leiden unter Lärm und Abgasen.

Wir fordern

  • sichere Übergänge für Fußgänger in der Högerstraße auf Höhe der Raiffeisenbank und der Kirche
  • Radwege an den Hauptverkehrsstraßen
  • den Rückbau und die Neugestaltung der alten B 12
  • Verkehrsinseln an allen Ortseingängen
  • zusätzliche Busverbindungen der Linie 446 nach Markt Schwaben und Forstinning
  • die Optimierung der Straßenbeleuchtung in Anzing

Bürgerschaftliches Engagement

Anzinger Bürgerinnen und Bürger gestalten in zahlreichen Initiativen unser Gemeindeleben.

Die Grünen setzen sich ein für

  • die verstärkte Beteiligung an kommunalen Entscheidungen in Agenda-Arbeitskreisen
  • die Einrichtung eines Bürgerinformationssystems
  • die Veranstaltung von Informationsabenden für Neubürger
  • ein lebendiges Gemeindehaus als Treffpunkt der Generationen
  • die Initiative »Offenes Anzing« für die Betreuung und Integration der Asylbewerber

Soziale Gerechtigkeit

Die Gemeinde Anzing verfügt in wichtigen Bereichen über eine gute soziale Infrastruktur (Kindergarten, Schule, Sportverein, künftig ein Seniorenheim).

Darüber hinaus benötigen wir

  • zusätzliche Krippenplätze
  • den verstärkten Bau von Sozialwohnungen
  • stärkere finanzielle Unterstützung für die verschiedenen sozialen Organisationen
  • die Beteiligung an einem Wohnungsnetz für Obdachlose im Landkreis
  • gezielte Unterstützung von Kindern aus sozial benachteiligten Familien 
  • ein tragfähiges Konzept für ein breites Angebot im Jugendzentrum

Nach oben