Zustänig für das Thema "Mobilität" ist Philipp Goldner, Verkehrspolitischer Sprecher, Kreisrat und Stadtrat der Grünen in Ebersberg.

Grüne: „Alternative S-Bahn-Spatenstiche“ im Landkreis Ebersberg

30 Minuten-Takt des „Filzenexpress“ bis Wasserburg
zweigleisiger Ausbau Ebersberg - Grafing BH
viergleisiger Ausbau Bahnstrecke bis Markt Schwaben
zweigleisiger Ausbau der S-Bahn bis Erding

Anlässlich des Spatenstichs für die Zweite S-Bahn-Stammstrecke am 05.04.2017 haben die Grünen im Landkreis vier „alternative Spatenstiche“ organisiert.

Denn durch den Bau der 2. S-Bahnröhre werden ab 2018 bayernweit zahlreiche wichtige Nahverkehrsprojekte auf der Strecke bleiben, auch im Landkreis Ebersberg.

Mehr darüber lesen Sie hier...

24.05.2017

Poing: „STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima“

Das Motto zur Aktion STADTRADELN lautet: 21 Tage gemeinsam radeln für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität!

03.05.2017

Auf Initiative der Grünen: Carsharing soll auch in Anzing möglich sein

Der Beitritt einiger neuer Mitglieder in den Anzinger Ortsverband, die sich des Themas annehmen wollen, hat uns ermutigt, nun endlich auch in Anzing eine Carsharing-Initiative anzustoßen. Dazu haben wir einen Antrag in den...

07.04.2017

Fahrradflohmarkt in Poing

Der traditionelle Grüne Poinger Radl- und Skater-Flohmarkt findet statt am Freitag, 28. April 2017, 14:00 – 18:00 Uhr, neben Wochenmarkt am Marktplatz.

31.03.2017

„Alternative S-Bahn-Spatenstiche“ im Landkreis Ebersberg

„Vor dem Verkehrskollaps in der Region rettet uns nur ein funktionierendes Gesamtkonzept, das zügig umgesetzt wird. Dazu gehört viel mehr als eine einzelne Riesenbaustelle im Münchner Zentrum, mit der frühestens 2026 eine...

31.03.2017

„Der Verkehr sind wir“ - GRÜNES Mobilitätskonzept für den Landkreis Ebersberg

Wir Grüne im Landkreis Ebersberg haben erneut ein Mobilitätkonzept für den Landkreis erarbeitet, in dem konkrete Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und sozial gestalteten Mobilität dargelegt werden. Unser Ziel ist es...

28.02.2017

Lademöglichkeiten für Elektroautos und -räder auf landkreiseigenen Parkplätzen

Ging es nach der Kreistagsfraktion, dann würden die landkreiseigenen Parkplätze mit Lademöglichkeiten für Elektoautos und –räder bestückt. „Damit kann der Landkreis darauf hinwirken, die Lade-Infrastruktur für E-Mobilität...

21.01.2017

Radwege in Poing

Neuerdings ist es gesetzlich möglich, die Benutzungspflicht von Radwegen für Radfahrer aufzuheben. In diesem Fall darf der Radler selbst entscheiden, ob er auf dem Radweg oder der Straße fährt. Eine derartige Lockerung der bisher...

Treffer 1 bis 7 von 83